Kernschmelze bestätigt

Die ARD tickerte um 12:19 Uhr

Die japanische Atomaufsichtsbehörde hat offiziell bestätigt, dass es im beschädigten Atomkraftwerk Fukushima 1 eine Kernschmelze gegeben hat. Das berichtete ARD-Korrespondet Robert Hetkämpfer aus Tokio.

Weitere Artikel hier:

Spiegel – Reaktorkern im Unglücksmeiler schmilzt
TAZ – Nach dem schweren Erdbeben: Atomalarm in Japan
Süddeutsche – Ausstiegsstreit: Röttgen verwahrt sich gegen Atom-Debatte