Kudamkulam, deutsche Firmen und Hermesbürgschaften

Auf heise.de steht ein guter und ausführlicher Artikel zu dem AKW-Bau in Kudankulam, den deutschen Hermes-Bürgschaften für AKW-Neubauten und den europäischen Geschäftsinteressen an AKW-Neubauten in Asien.

Atomkraft: Indische Proteste, deutsche Exportförderung

Trotz des beschlossenen Atomausstiegs fördert die deutsche Regierung den Export von Nukleartechnik in alle Welt: ins europäische Ausland, nach Brasilien und auch nach Indien, wo sich heftiger Widerstand gegen den Bau von Kernkraftwerken regt.
„Das Vorgehen der Polizei erinnerte mich an einen Bürgerkrieg!“ Das sagt die indische Anti-AKW-Aktivistin Malathi Maithri über die staatliche Reaktion auf die Proteste am 22. März gegen ein neues Atomkraftwerk.

Weiterlesen: auf heise.de